Mülheim-Holthausen

Im nordrhein-westfälischen Mülheim an der Ruhr befindet sich der hübsche Stadtteil Holthausen, zu dem auch der Teilort Menden gehört. Zusammen nennt sich der Ortsteil Menden-Holthausen und er ist stark landwirtschaftlich geprägt. Der Stadtteil ist mit den beiden Straßenbahnlinien 104 und 112  mit der Altstadt von Mülheim an der Ruhr verbunden. Sehenswert sind hier der trutzige Bismarckturm, die ehemalige Jugendherberge Kahlenberg, die Ruhrtalbrücke Mülheim, die Unternehmervilla Haus Urge sowie der Friedhof Holthausen mit seinen historischen Grabstätten.

Wie in jeder Stadt benötigt man in Mülheim-Holthausen die "nette mobile Toilette", denn es gibt hier Parks und Grünanlagen und alljährlich diverse Veranstaltungen im so genannten "Witthausbusch", dem größten Volkspark der Stadt Mülheim an der Ruhr.  Bei diesen Veranstaltungen werden dringend Miettoiletten gebraucht. Ein Mobil WC sollte an jeder Ecke stehen oder die Stadt könnte sich besser ganze Toilettenwagen mieten, denn bei einem so großen Menschenaufkommen ist auch der Wunsch nach Sanitäranlagen groß. Ein Event ohne mobile Toilette ist undenkbar, da jede Veranstaltung  über eine mobile Toilette bzw. über diverse Miettoiletten verfügen sollte, um ihren Gästen gerecht zu werden. Sinnvoller ist es dabei gleich Toilettenwagen zu mieten. Diese bieten den Vorteil, dass gleich mehrere Mobil WC vorhanden sind und man sich bei Licht und fließend Wasser in einem Waschbecken die Hände waschen kann. Allein aus hygienischen Gründen ist es insbesondere für Großveranstaltungen immer sinnvoll Toilettenwagen mieten zu können.

Die mobile Toilette sollte man auch bei Aufführungen auf der örtlichen Freilichtbühne anmieten und man benötigt Miettoiletten bei Parkveranstaltungen im MüGa-Park oder im Raffelbergpark. Wenn Pferderennen auf der Rennbahn Raffelberg stattfinden, ist die mobile Toilette ebenso angesagt wie im Ringlokschuppen, einem ehemaligen Eisenbahndepot, welches zur Kulturdrehscheibe der Stadt avanciert ist. Auch bei Besichtigung des interessanten Kahlenbergwehrs ist es ratsam ein paar mobile Toiletten aufzustellen, um Wanderern und Radlern die Gelegenheit zum Toilettengang zu ermöglichen.

So ein Mobil WC oder auch mobile Toilette genannt kann im Ort oder Umland sogar anschlussfrei aufgestellt werden. Die mobile Toilette wird gebracht und abgeholt, eine frisch gereinigte mobile Toilette kann umgehend angeliefert werden. Wenn mehrere Miettoiletten auf einmal benötigt werden, sollte man einen Toilettenwagen mieten oder am besten gleich mehrere.

Startseite